Blutzeuge (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 12)

By | April 21, 2018
Blutzeuge (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 12)

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 600 Min.
MP3 Audio CD
Sie haben das Böse gesehen – und er lässt sie mit ihrem Blut zahlen.

In Boston wird die Leiche einer jungen Frau gefunden – in der offenen Handfläche liegen ihre Augäpfel. Die Verstümmelung geschah post mortem, wie bei der Obduktion eindeutig festgestellt wird. Doch die genaue Todesursache bleibt unklar. Kurze Zeit später taucht die Leiche eines Mannes auf – Pfeile ragen aus seinem Brustkorb, die ebenfalls erst nach seinem Tod dort platziert wurden. Beide wurden Opfer desselben Täters, ansonsten scheint es keine Verbindung zwischen ihnen zu geben. Detective Jane Rizzoli von der Bostoner Polizei steht vor einem Rätsel, bis eine Spur sie zu einem Jahrzehnte zurückliegenden Fall von Misshandlungen in einem katholischen Kinderhort führt …

Gelesen von Tanja Geke (Synchronstimme von Jane Rizzoli) und Britta Steffenhagen

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 9h 17)

Blutzeuge (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 12) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 8,94

Angebotspreis: EUR 12,40

2 thoughts on “Blutzeuge (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 12)

  1. Roberta
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach sehr gut, 29. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Seit langem wieder mal ein guter Thriller. Ich habe ihn an zwei Abenden durchgelesen. Schade nur, dass man jetzt wieder auf den nächsten Teil warten muss. Tess Gerritsen hat mich nicht enttäuscht, so, wie z.B. Patricia Cornwell, die sich nicht mehr zu lesen lohnt – auch das ist schade.
    Ich finde es gut, dass diese Rizzoli&Isles-Serie nicht viel mit der gleichnamigen Fernsehserie zu tun hat, denn diese gefällt mir überhaupt nicht, da total unrealistisch dargestellt.
  2. Amazon Kunde
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Spannender Thriller von Tess Gerritsen, 10. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Toller spannender Roman von einer meiner Lieblings-Thriller-Autorinnen. Komplexe, spannende Handlung, logisch aufgebaut und nachvollziehbar. Ich mag ihren Schreibstil, leicht zu lesen und flüssig.
    Die Geschichte dahinter ist schlimm und man glaubt in der Mitte zu wissen, wer es war … denkste … Da mein Kindle erst 80% anzeigte, wusste ich, dass da noch was kommt 😉 die kirchliche Thematik war sehr interessant, vieles wusste ich noch nicht.
    Auch die zwei Hauptcharaktere, Maura und Jane, verschieden wie Tag und Nacht, aber jede sehr sympathisch auf jeweils ihre eigene Weise. Ich mag es wie sie ihren Job erledigen und Janes „Witze“. Auch dass das Privatleben beleuchtet wird, gefällt mir und gibt ihnen noch mehr Tiefe.
    Einzig die Protagonistin, die als Ich-Erzählerin zwischendurch auftrat, war mir total unsympathisch, abstoßend und sie nervte mit ihrer Art. Furchtbar. Hätte mir da einen anderen Ausgang erhofft. Aber mehr sag ich nicht.
    Alles in allem gelungen und ich hoffe, der nächste Teil lässt diesmal nicht so lange warten …

Comments are closed.