Das Parfum von Yvonne (Le parfum d’Yvonne)/Hochkarätige Romanverfilmung des Bestsellers von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano (Pidax Film-Klassiker)

By | May 7, 2018
Das Parfum von Yvonne (Le parfum d'Yvonne)/Hochkarätige Romanverfilmung des Bestsellers von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano (Pidax Film-Klassiker)

Victor erinnert sich daran, wie ein einziger Tag sein ganzes Leben veränderte. Es ist Sommer 1958: Der junge Mann flüchtet an den Genfer See, um nicht als Soldat in den Algerienkrieg eingezogen zu werden. Die meiste Zeit verbringt er in der Halle des noblen Hotels Ermitage. Dabei lernt er eines Tages Yvonne, eine attraktive junge Frau kennen. Über sie macht er die Bekanntschaft von René Meinthe, einem alten Mann. Es ist eine mehr als schicksalhafte Begegnung…

DAS PARFUM VON YVONNE basiert auf dem erfolgreichen Roman VILLA TRISTE von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano. Eine hochkarätige Romanadaption, über die Film-Dienst (14/1994) schrieb: Mehr an Stimmungen als an der Handlung interessiert, schafft der atmosphärisch reizvolle Film mit eigenwilligem Erzählrhythmus ein Flair von eleganter Noblesse mit einem Schuss Morbidität und Erotik.

Das Parfum von Yvonne (Le parfum d’Yvonne)/Hochkarätige Romanverfilmung des Bestsellers von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano (Pidax Film-Klassiker) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 6,95

Angebotspreis: EUR 6,95

One thought on “Das Parfum von Yvonne (Le parfum d’Yvonne)/Hochkarätige Romanverfilmung des Bestsellers von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano (Pidax Film-Klassiker)

  1. Lesefreund
    3.0 von 5 Sternen
    Endlich auf DVD, 17. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das Parfum von Yvonne (Le parfum d’Yvonne)/Hochkarätige Romanverfilmung des Bestsellers von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano (Pidax Film-Klassiker) (DVD)
    Lange habe ich auf die Veröffentlichung dieses Films auf DVD oder Blu-ray gewartet. Daher habe ich mir diese DVD sofort angeschafft, als ich sie entdeckt hatte.
    Den Film selbst finde ich sehr eindrucksvoll, auch wenn er allgemein eher als schwächeres Werk im Schaffen Lecontes gilt. Athmosphärisch und vom Zeitkolorit halte ich ihn für sehr gelungen.
    Bei der DVD-Veröffentlichung ist es etwas ärgerlich, dass es keine deutschen Untertitel für die franösische Originalfassung gibt, das ist eigentlich bei DVDs üblicher Standard. Auch das Bonusmaterial fällt arg dürftig aus.
    Daher kann ich nur eine Wertung im Mittelfeld vergeben.

Comments are closed.