Kommissar Dupin: Bretonisches Gold

By | April 23, 2018
Kommissar Dupin: Bretonisches Gold

KOMMISSAR DUPIN-B.GOLD FSK:12

Kommissar Dupin: Bretonisches Gold

Kurzbeschreibung:
Es ist was faul in den berühmten Salinen der Guérande. Die Journalistin Lilou kontaktiert ihren alten Freund Dupin und bittet ihn eindringlich um ein Treffen. Doch dann taucht sie nicht am vereinbarten Treffpunkt in einer großen Saline auf. Stattdessen wird auf Dupin geschossen. Verletzt nimmt Dupin Ermittlungen auf, obwohl es nicht sein Revier ist. Lilou arbeitete an einer brisanten Enthüllungsgeschichte über die schmutzigen Methoden der mächtigen Salzindustrie. Als Dupin Lilous Leiche findet, wird es für ihn sehr persönlich.

Key Facts:
Verfilmung des dritten Teils der Bestseller Krimis über KOMMISSAR DUPIN
Über Wochen Top-Platzierung in den SPIEGEL-Bestseller-Charts und Super-Quoten für die TV Ausstrahlung in der ARD

Extras:
Interviews
Trailer

Darsteller:
Pasquale Aleardi (Resident: Evil, Männerherzen)
Jan Georg Schütte (Altersglühen)
Ludwig Blochberger (Unsere Mütter, unsere Väter)

Kommissar Dupin: Bretonisches Gold mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 3,90

Angebotspreis: EUR 2,98

3 thoughts on “Kommissar Dupin: Bretonisches Gold

  1. Ole 26
    3.0 von 5 Sternen
    Nicht schlecht, aber auch nicht gut, 23. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Eben ein Film, der öffentlich-rechtlich ist … schade, dabei haben wir durchaus gute Schauspieler zu bieten, und die Romanvorlage hätte allemal zu einem guten Film gereicht!

    Der Hauptdarsteller spielt den Kommissar zu flach, die eckige Persönlichkeit wird nicht gezeigt. Ich habe dennoch alle Filme gesehen, denn ich liebe die Figur des Kommissar Dupin, und richtig falsch gemacht hat man mit dem Film auch wieder nichts. Er plätschert dahin, und doch möchte man wissen, wie es weitergeht.

    Besonders enttäuschend finde ich die Besetzung der Figur Claire – eine Ärztin, aber warum wird sie von einem “Girlie” gespielt?

    Viele Figuren sind nicht einmal anders interpretiert als in den Romanen angelegt, sie sind schlicht anders: andere Charaktere, anderes Aussehen, andere Menschen. Wenn man sich darauf einlässt (und ich habe einige Zeit benötigt), dann sind sie nicht schlecht, aber wieder auch nicht gut.

    Sehr, sehr schade!

  2. Marcus Norden
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    sowas von schlecht…, 1. September 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kommissar Dupin: Bretonisches Gold (DVD)
    wer die bücher kennt, lässt die finger von den filmen. schlechte, unpassend besetzte schauspieler, langweilig umgesetzt. lediglich die landschaftsbilder gefallen.

Comments are closed.