Ostwind – Aris Ankunft

By | October 19, 2019
Ostwind - Aris Ankunft

Deutschland Edition, PAL/Region 2 DVD: TON: Deutsch ( Dolby Digital 2.0 ), Deutsch ( Dolby Digital 5.1 ), Deutsch ( Untertitel ), Englisch ( Untertitel ), WIDESCREEN (2.35:1), BONUSMATERIAL: Bilden Von, Featurette, Hinter den Szenen, Szene Zugang, Wechselwirkendes Menü, SYNOPSIS: Waisenkind Ari ist kein einfaches Mädchen. Sie wird von einer Pflegefamilie zur nächsten herumgereicht. Der Geistesgegenwart von Fanny ist es zu verdanken, dass Ari nicht in ein Heim abgeschoben wird: So tritt sie eine “Pferdetherapie” in Gut Kaltenbach an, auch wenn sie noch nie mit Pferden zu tun hatte. Sie kommt keine Sekunde zu spät an, denn Mika liegt nach einem Unfall im Koma, und Ostwind hat jede Lebenslust verloren. Dass es sich bei Ari um eine “Kämpferin” handelt, die beide retten kann, weiß da noch keiner. …Windstorm 4 ( Ostwind: Aris Ankunft )Durch einen Zwischenfall werden Mika (Hanna Binke) und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten, wobei sie Unterstützung von der ehrgeizigen und scheinbar netten Isabell (Lili Epply) bekommen. Dann bringt Fanny (Amber Bongard) die impulsive und kratzbürstige Ari (Luna Paiano) nach Kaltenbach und sorgt damit für mächtigen Wirbel. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Ist es möglich, dass Ostwind und Mika eine weitere Seelenverwandte auf Gut Kaltenbach finden? Und wird Ari es schaffen, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldsen (Sabin Tambrea) zu schützen?

Bonusmaterial:
Making-of; Schläferin & Kriegerin; Ein ganz besonderes Pferd; Freundschaft 4.0;

Ostwind – Aris Ankunft mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 11,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “Ostwind – Aris Ankunft

  1. Anonymous
    59 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Niederschmetternde Botschaft für alle Pferde-Liebhaberinnen!, 15. Juni 2019
    Von 
    ThunderBlade

    Rezension bezieht sich auf: Ostwind – Aris Ankunft [Blu-ray] (Blu-ray)
    Mit dem Vorschlaghammer wird hier eine “Übergabe” an eine neue Hauptdarstellerin versucht, das wird schon auf dem Filmplakat klargemacht. Und dass hier nicht einfach eine zusätzliche Hauptfigur kommt, die dann mit Mika gemeinsam Ostwind-Abenteuer erlebt, wird dann auch während der ersten Filmminuten überdeutlich.

    Wenn man sich drauf einlässt, erwartet den Zuschauer ein toller Streifen. Man entdeckt die Ähnlichkeiten und Parallelen, ebenso wie die Unterschiede zwischen Mika und Ari. Meine Tochter und ich haben den Film genossen – die Darsteller, allen voran die der Ari, spielen hingebungsvoll. Die Geschichte ist nicht besser oder schlechter als bei den Vorgängern, die Bilder und auch die Musik wunderschön.

    Doch es bleibt ein übler Nachgeschmack. Wie Mika im Film in den Hintergrund gedrängt wird, wirkt doch arg konstruiert. Meine Tochter (7) fragte immer wieder: “Wieso haben die das gemacht?”. Man findet nur wenig Informationen darüber – offenbar, weil es ja so offensichtlich ist: “Die Schauspielerin ist zu alt”, “Man würde ihr das verspielte Pferdemädchen nicht mehr abnehmen”. Es wird so getan, als wäre es logisch und unumgehbar gewesen: Wenn ein neuer Ostwind-Film, dann mit einer neuen, jüngeren Hauptperson.

    Welch niederschmetternde Botschaft hier an alle Mädchen geschickt wird, die Pferde lieben – das haben die “Macher” wohl völlig übersehen: “Tja, Ihr lieben Mädels könnt als Kinder ja gern mit Pferden spielen, aber als Erwachsene geht das nicht mehr! Im Erwachsenenleben ist für sowas kein Platz mehr”!

    Hier verpasst der Film eine Riesenchance, nämlich die Vereinbarkeit von “Erwachsenwerden” und “Liebe zu Pferden” oder Tieren allgemein, oder einem Hobby überhaupt, aufzugreifen. — Naja, das passt wohl nicht ganz ins “Heile-Welt-Schema”, wenn man Kindern und Jugendlichen klarmachen muss, dass irgendwann Schluss ist mit viel Freizeit und geliebten Hobbies – denn irgendwann heißt es halt: Arbeiten! Miete und Steuern zahlen! Müll rausbringen! Für die Liebe zum Pferd bleibt da kein Platz mehr – nichtmal Mika ist sie vergönnt.

  2. Anonymous
    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Was ist nur mit der Reihe passiert?, 5. September 2019
    Von 
    Steve

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ostwind – Aris Ankunft [Blu-ray] (Blu-ray)
    Vorsicht meine Meinung enthält auch Spoiler!

    Man merkt hier das ein Buch übersprungen wurde. Weil dort ja sehr gut erklärt warum Ostwind wieder auf Gut Kaltenbach ist. Musste hier anders gelöst werden. Mika ist in Spanien (warum auch immer) geht zu den Wildpferden um Ostwind zu sehen, dann bricht ein Feuer aus. Die Wildpferde in Panik, Mika und Ostwind werden verletzt. Mika in Koma und Ostwind hat ein Trauma und muss daher zurück nach Deutschland.

    War im 4. Buch “Auf der Suche nach Morgen” will besser gelöst und hatte mehr Sinn. Aber ich möchte mich ja über den 4. Ostwind Film äußern und nicht über das Buch das nicht verfilmt wurde.

    Erst Mal merkt man brutal das hier eine Staffelübergabe von Mika an Ari stattfinden soll. Was sehr schade ist, das man hätte so zeigen können, das man auch als Erwachsene noch Freude mit Pferden haben kann und das nicht aufhört weil man zu alt wird. Typisches Pferdefilm Klischee. Musste das sein. Vor allen kann die Ari Mika nicht das Wasser reichen was das Schauspiel angeht. Mika mystische Verbindung zu Ostwind war gut gemacht, ihre Blicke reichten oft, sie brauchte keine Worte. Jetzt gibt es eine Art Reboot in meinen Augen und der ist auch noch nicht besonders gut gelungen. Der Film ist oft langweilig und bekommt oder versucht auch noch Slapstick Einlagen einzubauen. Hier merkte ich das erste Mal in der Reihe das sich hier wohl nur noch an Kinder gerichtet sein sollte. Die Musik verursachte auch keine Gänsehaut mehr, die Songs waren schlechter ausgewählt und passten fast nie.

    Außerdem wurde mit den Slow Motion Aufnahmen von Ostwind übertrieben. Die Farben sind natürlich wieder gut geworden. Was mich auch nervte war sobald derskrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson auftauchte, die Farben dunkler wurden und er natürlich immer noch komplett schwarz angezogen war. Damit auch die jüngsten verstehen, das ist der Böse in dem Film. Meine Fresse für wie dumm hält man die Kinder heutzutage denn?

    Auch Isabell war meistens dunkel angezogen, da sie ja die zweite war in dem Bunde der Bösen. Und das Schauspiel erst. Furchtbar schlecht von Beiden. Hat mich so geärgert.

    Vor allen wo das Fohlen Ora und der Freund von Mika Milan abgeblieben sind? Keine Ahnung wird nie im Film erwähnt. Einfach futsch. Das Milan wegen einer Schulung in Texas ist um Pferdewirt zu werden und das Fohlen eben auch dort ist, erfährt man aber in dem Buch “Auf der Suche nach Morgen” und “Aris Ankunft” Ich sagte Bücher nicht Film.

    Mika spielt nur am Anfang für ca. 10 Minuten vielleicht mit und ab dann nur noch hin und wieder mal eine Szene wo sie im Bett im Koma liegt. Aber das sich Fran oder ihre Mutter Sorgen um sie machen? Ne, warum auch. Ist doch nur ein Koma. Alle lachen und machen Witze an ihrem Bett. Was sollte das denn? Also spielt Mika so überhaupt keine Rolle mehr.

    Sehr schlecht gelöst.

    So wird also Ari eine 13 jährige zur neuen Hauptrolle mit Ostwind. Wobei die die einzige Rolle ist in diesen Machtwerk das gut gespielt wird. Man nimmt ihr die rebellische Art ab. Sie kämpft für sich und Ostwind und macht als Kriegerin (Mika war ja die Schläferin in der Saga von Herr Kaan, die er aus Südamerika mitgebracht hat) mit Pfeil und Bogen eine tolle Figur. Danke Herr Kaan das sie diese Geschichten um Mythen haben.

    Der Film ist sogar für junge Zuschauer voll vorhersehbar und wie schon erwähnt daher total langweilig. Die Gags sind eher unterdurchschnittlich und ich frage mich eh warum Ostwind auf ein Mal solchen Kinderkram braucht. Für Erwachsene nicht mehr zu empfehlen aus meiner Sicht.

    Am Ende darf Mika die aus dem Koma natürlich dann erwacht als Ari auf den Hof bleiben darf noch mal einige Zeilen sagen, dann ist der Film zum Glück zu Ende.

    Hätte nie gedacht das bei der Marke Ostwind so die Luft raus ist.

Comments are closed.