Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster – Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs)

By | November 11, 2019
Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster - Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs)

“Primeval – Staffel 1”
Unerklärliche Phänomene erschüttern Großbritannien: Eine riesige Kreatur macht in den Vorstädten Jagd auf Menschen und verschwindet ebenso plötzlich, wie sie aufgetaucht ist. Evolutionsbiologe Professor Nick Cutter versucht mit seinem Team, den unglaublichen Berichten auf den Grund zu gehen. Doch was Cutter herausfindet, löst nur noch mehr Bestürzung aus: Die riesigen Spuren scheinen nur zu einem längst ausgestorbenen Dinosaurier zu passen! Die Häufung mysteriöser Berichte hat bereits die Regierung in Form der jungen Home-Office-Agentin Claudia Brown auf den Plan gerufen. Sie verpflichtet die Wissenschaftler zwar zum Stillschweigen, unterstützt das Team aber dafür bei den Recherchen. Gemeinsam stoßen sie auf Unglaubliches: Monster aus vergangenen und zukünftigen Erdzeitaltern dringen durch mysteriöse Zeitportale in unsere Welt ein. Das Problem: Niemand weiß, warum, wo oder wann. Dann gerät Cutters Welt völlig aus der Bahn – seine seit Jahren tot geglaubte Frau taucht plötzlich wieder auf…

Episoden:
Disc 1:
01 Die andere Seite
02 Spinnennest
03 Unter Wasser

Disc 2:
04 Verschwörungstheorie
05 Aus heiterem Himmel
06 Der gnadenlose Jäger

“Primeval – Staffel 2”
Nick Cutter hat einen ganz schlechten Tag erwischt: Gerade ist er erfolgreich von einer Zeitreise in die Vergangenheit zurückgekehrt, um nichts weniger als die Zukunft der Menschheit zu retten. Doch als er durch die geheimnisvolle Anomalie zurück ins heimische England kommt, stimmt so einiges nicht mehr. Cutter ahnt, dass jemand seine Vergangenheit manipuliert hat, jedoch bleibt ihm keine Zeit zum Grübeln – weitere, gefährliche Kreaturen aus anderen Erdzeitaltern tauchen in der Gegend auf, und das Team hat bald alle Hände voll zu tun!

Episoden:
Disc 1:
01 Eine neue Welt
02 Der Nebel
03 Panik im Park
04 Der Kanal

Disc 2:
Episoden 05 – 07

“Primeval – Staffel 3”
Gute Nachrichten für alle Primeval -Fans: Nach 6 Folgen in der ersten und 7 Folgen in der zweiten, konnten die Macher um Tim Haines für Staffel drei nicht weniger als 10 aufregende Teile fertig stellen. Und es wird nicht langweilig: Es tauchen eine ganze Reihe neuer, interessanter Charaktere auf. Allerdings wird das Team auch mehr als einen dramatischen Verlust erleiden …

Cutter kämpft innerlich immer noch mit dem Verlust seines besten Freundes Stephen. Dieser war durch den Verrat von Cutters Ex-Frau Helen heimgekommen, aber auch Cutter gibt sich selbst die Schuld an dem Unglück. Doch für Trauer ist keine Zeit. Im Britischen Museum kommt das Team einem neuen Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur. Es scheint, als ob bereits die alten Ägypter ihre Erfahrungen mit den mysteriösen Anomalien gemacht hätten. Darum bekommen Cutter & Co. Verstärkung durch die attraktive Ägyptologin Sarah Page. Der Professor verfolgt mit ihrer Hilfe eine verrückte Theorie: Er vermutet, dass viele angeblich übernatürliche Wesen der Mythologie eigentlich Kreaturen sind, die aus den Zeitlöchern kamen. Während das Team versucht, die Anomalien besser vorherzusagen, treibt die abtrünnige Helen immer noch ihre gefährlichen Pläne voran. Auch der neue Sicherheits-Experte, Captain Becker kann nicht verhindern, dass sie einen vernichtenden Angriff auf das Einsatzzentrum The ARC ausführt…

“Primeval – Staffel 4”
Connor und Abby gelingt es, nach einem strapaziösen Jahr in der Kreidezeit, in die Gegenwart zurückzukehren. Sie erfahren, dass ihre Teammitglieder Sarah und Danny tot sind und nun der geniale Wissenschaftler und Milliardär Philip Burton gemeinsam mit James Lester das ARC leitet. Die Kommandozentrale hat inzwischen die intelligente Jess unter sich, die Außeneinsätze leitet der Ex-Militär-Mann Matt. Philip eröffnet Connor und Abby, dass nur noch Leute mit militärischem Hintergrund an die Front dürfen …

Bonusmaterial:
Technische Infos – siehe Einzelteile;

Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster – Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 29,99

Angebotspreis: EUR 29,99

2 thoughts on “Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster – Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs)

  1. Anonymous
    18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Primeval – Die komplette Serie, 11. November 2015
    Von 
    ChrisH

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster – Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs) (DVD)
    INHALT:
    Wer “Primeval” noch nicht kennt: in der britischen Science Fiction-Serie gelangen Dinosaurier und andere Monster durch eine Raum-Zeit-Anomalie in unsere Welt. Glücklicherweise folgt die Serie nicht dem “Monster-der-Woche”-Schema, sondern bietet durch zahlreiche Wendungen genügend Abwechslung, um von der ersten bis zur letzten Episode gut unterhalten zu können. So trifft das Team im weiteren Verlauf mehrmals auf eine Zeitreisende, die im viktorianischen London des Jahres 1840 geboren wurde. Während undurchsichtige Figuren für zusätzlich Spannung sorgen, gibt es auch Episoden, die in der Vergangenheit oder in der Zukunft spielen, so dass “Primeval” nie langweilig wird …

    DIE KOMPLETTBOX:
    Während andere Firmen ihre Discs lieblos übereinander stapeln und man alle anderen DVDs herausnehmen muss, um an die unterste Disc zu kommen, benutzt “Polyband” ein sogenanntes StackPack, in dem jede DVD einzeln entnehmbar ist und in dem man wie in einem Buch blättern kann – siehe angehängte Bilder. Die Halterungen sind aus Hartplastik wie bei einer CD-Hülle. Der Pappschuber ist nicht ganz so dick wie bei der Komplettbox von “Heroes”, aber stabiler als der von “Warehouse 13” (Komplettbox exklusiv bei Amazon). Die zwei von uns bestellten Boxen kamen jedenfalls unbeschädigt an. Die Beschriftung auf den DVDs geht nicht von 1 bis 11, sondern entspricht der Beschriftung der einzelnen Staffel-DVDs, was aber nicht weiter stört.

    BONUSMATERIAL:
    Auf den DVDs sind insgesamt vier Dokumentationen. Dabei handelt es sich um Making Of’s zu den Staffeln 1, 2, 4.1 und 4.2. Die Aufteilung in Staffel 4.1 und 4.2 entstand durch den Sender Pro7, was “Polyband” bei den DVDs einfach beibehielt. Warum Pro7 die offizielle “5. Staffel” als “Staffel 4.2” bezeichnete, weiß wohl niemand so recht.

    FSK:
    Wer wegen der Freigabe ab 16 Jahren Bedenken hat, die Serie wäre für seine Kids ggf. zu brutal, dem sei gesagt, dass die Box lediglich wegen der Episode “Alle Vögel sind schon da” (Staffel 3) ab 16 freigegeben ist. Alle anderen Folgen haben eine Freigabe ab 12 Jahren. Somit ist die Serie mit Ausnahme einer einzigen Folge auch für Familien mit Kindern ab 12 geeignet.

    FAZIT:
    Eigentlich bin ich nur durch Zufall auf die Serie aufmerksam geworden, als an einem Feiertag fünf oder sechs nicht zusammenhängende Episoden ausgestrahlt wurden. Doch diese paar Folgen haben gereicht um uns total zu begeistern. Spannende Geschichten, jede Menge trockener Humor und sehenswerte Effekte. Ach ja: die Serie hat einen “leichten” Cliffhanger. D.h. in der letzten Episode werden neue Fragen aufgeworfen die unbeantwortet bleiben. Das liegt daran, dass eigentlich eine weitere Staffel geplant war, die jedoch nicht mehr produziert wurde. Das offene Ende empfanden wir aber bei weitem nicht so schlimm wie es beispielsweise bei “V – Die Besucher” der Fall war. Alles in allem ist die letzte Folge ein würdiges Finale für eine äußerst kurzweilige Science Fiction-Serie 🙂

    KAUFEMPFEHLUNG?
    Wer “Primeval” nicht kennt, aber ähnliche Serien wie “Terra Nova” mag, könnte hier seine neue Lieblingsserie finden. Wer “Primeval” bereits kennt und mag darf sowieso bedenkenlos zugreifen.

  2. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    Ganz OK, 8. Juni 2019
    Von 
    Mirko

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster – Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs) (DVD)
    Ich habe den Beginn der Serie damals im Fernsehen verfolgt und mir daraufhin die Serie gekauft. Die beiden ersten Staffeln sind richtig stark, danach flacht es leider etwas ab, obwohl in der 4. Staffel das Niveau dann wieder besser wird.
    Leider verschwinden die sympathischen Schauspieler nach und nach alle. In der letzten Staffel kommen wieder welche dazu.
    Auch das offene Ende, welches man nicht ganz nachverfolgen kann, ist nicht so besonders gelungen. Aus der Idee hätte man weitaus mehr machen können. Trotzdem eine Kaufempfehlung!!

Comments are closed.