Sex and the City – Der Film

By | August 16, 2018
Sex and the City - Der Film

Sex and the City – Kinofilm ,So leicht und flockig wie das Hochzeitskleid von Vivienne Westwood, das die inoffizelle fünfte Hauptrolle zu spielen scheint, wirkt die Filmversion von Sex and the City, und der Film ist dabei sowohl mitreißend stylish als auch auf süße Art und Weise sentimental. Zuschauern, die schon während der Fernsehausstrahlung gerne mit Carrie Bradshaw und ihren drei Freundinnen abgehangen haben, wird es so vorkommen, als ob gar keine Zeit vergangen wäre. Doch das ist nicht der Fall: Carrie und Big spielen mit dem Gedanken, sich das Jawort zu geben, bei Miranda und Steve sieht es so aus, als ob ihre wundervolle Familie auseinander bricht, Charlotte und Harry haben erneut Nachwuchs gekriegt, und Samantha (Festhalten!) ist schon seit fünf Jahren mit dem knackigen Smith fest zusammen. Dennoch spielen in all der Zeit der Stil, das Zusammengehörigkeitsgefühl und der Spaß an Wortspielen bei den Frauen eine fast noch größere Rolle als zuvor. Als die praktisch denkende Anwältin Miranda erfährt, dass Carrie überlegt, mit Big zusammenzuziehen (in das wahrscheinlich coolste Appartement in Manhattan), kann sie nur schmollen, in Richtung “Aber-Du-könntest-alles-verlieren”. Carries Antwort: “Kannst du nicht wenigstens einmal das empfinden, was ich mir wünschen würde, das du empfindest? – Neid?”

Wie immer spielt die Besetzung perfekt. Sarah Jessica Parker gibt die unsichere, aber praktische, stylishe, aber verletzliche Carrie mit Leichtigkeit. Kim Cattrall ist als Samantha genüsslich dekadent, aber sie hat dazugelernt, kennt sich und ihr Bedürfnis nach einer echten Partnerschaft besser. Kristin Davis als Charlotte hat sich still und leise zur hübschesten all dieser Schönheiten entwickelt, ihre zarte Präsenz wirkt sowohl gewinnend als auch mondän. Und Cynthia Nixon (Miranda) spielt nuanciert als Frau, die zwischen Untreue und verzweifelter Hoffnung hin- und hergeworfen wird. Gastrollen bestreiten unter anderem Candice Bergen als Vogue-Redakteurin, die Carrie als “Die letzte Single-Frau in New York” bezeichnet und Jennifer Hudson als ehrgeizige, aber verklärte Romantikerin, die eine neue Generation von Frauen innerhalb Sex and the City darstellt. Und bei all dem ist New York jener wohlmeinende Kokon, der die Frauen, ihre Freundschaft und ihre Karrieren einschließt und nährt. Es spielt keine Rolle, dass keine von ihnen so etwas wie eine “Familie” zu haben scheint – so lange sie sich selbst und Manhattan haben, ist mit ihrer Welt alles in Ordnung. –A.T. HurleySo lange schon hat Carrie Bradshaw an den falschen Orten nach der wahren Liebe gesucht… aber immer in den richtigen Schuhen.
In diesem schon sehnsüchtig erwarteten Film-Event kehren sie vier Jahre nach Ende der TV-Kultserie zurück: Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda. Während sie versuchen, Karriere, Beziehungen, Muttersein und das Leben in Manhattan unter einen Hut zu bringen, begreifen die Mädels, dass wahre Freundschaft nie aus der Mode kommt.

Bonusmaterial:
Audiokommentar vom Regisseur;

  • FSK 12

Sex and the City – Der Film mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 0,49

Angebotspreis: EUR 0,79

3 thoughts on “Sex and the City – Der Film

  1. gorfu-san
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehenswerter Spielfilm der Erfolgsserie, 2. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sex and the City – Der Film (DVD)
    Nachdem die weltbekannte Serie „Sex and the City“ 2004 eingestellt wurde, warteten alle Fans auf der ganzen Welt sehnsüchtig auf ein Remake, das 2008 auch erschien. Ich muss dazusagen, dass ich zuvor keine einzige Episode gesehen hatte.

    Die vier Freundinnen haben im Laufe von Jahrzehnten gemeinsam viel erlebt und auch durchgestanden. Während drei noch immer in NY City leben, wohnt die vierte mittlerweile im Großraum Los Angeles. Dennoch ist sie ständig im Big Apple zu Besuch, da sie ihre drei besten Freundinnen sehnlich vermisst. Die Handlung beginnt mit einem interessanten und anschaulichen Rückblick von Carrie (Sarah Jessica Parker) auf die vergangen Serienstaffeln, ihre Stimme kommentiert und begleitet auch später oft das Filmgeschehen. Alle vier Frauen sind nach wie vor auf der Suche nach dem richtigen Mann bzw. haben das Problem, das ihre Beziehung nicht immer nach Plan läuft. Mitunter überstürzen sich die Ereignisse und es geht stets chaotisch und mit viel weiblichem Enthusiasmus und auch viel Herzschmerz etc. zur Sache…

    Besonders gefallen hat mir als Zuschauer, einen wunderbaren Einblick in die Schickeria von New York City zu gelangen sowie den Alltag modebewusster und lebensfroher Frauen in der frühen 40ern zu erleben. Egal, was auch passierte, von sog. Midlife crisis etc. war nie etwas zu spüren, sondern (nicht zuletzt engem freundschaftlichem Zusammenhalt zwischen den vier) immer letztendlich Optimismus. Denn oft sind wahre Freundschaften auf Dauer mehr wert bzw. wichtiger als Beziehungen…

    Drehorte waren neben NY City auch Beverly Hills und Malibu, überall bekam man auch einiges vom jeweiligen Ort zu sehen. Teilweise war das Drehbuch etwas kitschig, aber auch Männer (und zwar 100% hetero) können an einer solchen Filmstory Gefallen finden;)
    Habe vor, mir auch die DVD „Sex and the City 2“ zuzulegen, Rezension dazu folgt.

    FAZIT: Überaus Kaufempfehlung!

  2. Amazon Kunde
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absoluter LIEBLING, 13. Oktober 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sex And The City (Amazon Video)
    Wer schon ein Fan von der Serie ist wird die Filme lieben, ich habe selber zuerst die Filme gesehen und danach sofort angefangen die Serie zuschauen da mich der Film schon von Anfang an begeistert hat.

    Die Filme haben mich sofort in den Bann gezogen wer sich unsicher ist was er von dem Film halten soll oder wie ich vorher von dem Titel schon ein wenig abgeschreckt war wird seine Meinung nach dem Film ändern.

    Passt jedoch auf da der Film die Zuschauer spoilert wenn man noch nicht die Serien gesehen hat, trotzdem war ich von der ersten Minute von dem Film gefesselt und musste mir alle Serien sowie die Filme nochmal anschauen.

    Alles in einem EIN ABSOLUTER MUSS, der Film und die Serie ist einfach nur Empfehlenswert !!!

  3. Anonymous
    2.0 von 5 Sternen
    Der Film ist klasse, aber …, 22. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sex and the City – Der Film (DVD)
    Den Film finde ich klasse, ein Muss, bevor ich tanzen gehe oder wenn ich mich mal schlecht fühle. Aber die Übergänge sind teilweise eine Katastrophe! Auch die Übersetzung ist Mist, viel zu leise! Wenn gesprochen wird, muss man die Lautstärke hochdrehen, wenn Musik eingespielt wird, muss man sich die Ohren zuhalten. Schade!!!

Comments are closed.