Shadowhunters – Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]

By | April 12, 2018
Shadowhunters - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]

DVD
Staffel 2 der actiongeladenen Fantasyserie nach den Bestsellerromanen von Cassandra Clare.
In der zweiten Staffel von “Shadowhunters – Chroniken der Unterwelt” kämpfen Clary, Jace, Isabelle, Alec, Simon und Magnus erneut Seite an Seite gegen dunkle Dämonen. Nach einem verheerenden Angriff auf das New York Institut müssen die Shadowhunter große Verluste verkraften und rüsten sich für einen alles entscheidenden Kampf gegen Valentine und seine Dämonenarmee. Unterdessen haben die Freunde auch mit ihren ganz privaten Dämonen zu kämpfen. Clary und Jace müssen eine folgenschwere Entscheidung treffen, während Simon noch immer versucht mit seinem neuen Leben als Vampir klar zu kommen. Unterdessen haben Alec und Magnus ihr erstes Date und Jocelyn versucht alles um Clarys Vertrauen wiederzugewinnen, nachdem sie ihre Tochter ihr ganzes Leben lang angelogen hat.

Erneut kämpfen die Shadowhunter Clary, Jace, Isabelle und Alec Seite an Seite mit ihren Freunden Simon und Magnus gegen böse Dämonen und andere Kreaturen der Dunkelheit. Nachdem Valentine in den Besitz des Kelchs der Engel gelangt ist, erschafft er mit dessen Hilfe eine riesige Armee neuer Shadowhunter, um die Unterwelt zu vernichten. Doch Clary, Jace und die anderen geben sich nicht kampflos geschlagen und rüsten sich für eine alles entscheidende Schlacht, um Valentine endgültig zu stoppen und die Unterweltler vor ihrem Untergang zu bewahren. Die komplette zweite Staffel von “Shadowhunters – Chroniken der Unterwelt” umfasst 20 spannende Episoden und nimmt dich mit in eine dunkle, übernatürliche Welt voller Vampire, Werwölfe, Dämonen und Hexenmeister.Staffel 2 der actiongeladenen Fantasyserie nach den Bestsellerromanen von CASSANDRA CLARE.

In der zweiten Staffel von SHADOWHUNTERS – CHRONIKEN DER UNTERWELT kämpfen Clary, Jace, Isabelle, Alec, Simon und Magnus erneut Seite an Seite gegen dunkle Dämonen. Nach einem verheerenden Angriff auf das New York Institut müssen die Shadowhunter große Verluste verkraften und rüsten sich für einen alles entscheidenden Kampf gegen Valentine und seine Dämonenarmee. Unterdessen haben die Freunde auch mit ihren ganz privaten Dämonen zu kämpfen. Clary und Jace müssen eine folgenschwere Entscheidung treffen, während Simon noch immer versucht mit seinem neuen Leben als Vampir klar zu kommen. Unterdessen haben Alec und Magnus ihr erstes Date und Jocelyn versucht alles um Clarys Vertrauen wiederzugewinnen, nachdem sie ihre Tochter ihr ganzes Leben lang angelogen hat.

Episoden:
01 Schuldiges Blut
02 Tor zur Finsternis
03 Der verlorene Parabatai
04 Tag des Zorns
05 Staub und Schatten
06 Eiserne Schwestern
07 Wie bist du gefallen
08 Die Liebe ist ein Teufel
09 Der Bluteid
10 Beim ersten Morgengrauen
11 Mea Maxima Culpa
12 Du gehörst nicht dir
13 Jene mit Dämonenblut
14 Das Lichte Volk
15 Ein Erinnerungsproblem
16 Tag der Sühne
17 Ein düsteres Spiegelbild
18 Erwacht, aufgestiegen oder für immer gefallen
19 Sei gegrüßt und lebe wohl
20 Neben stillem Wasser

Shadowhunters – Die komplette zweite Staffel [5 DVDs] mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 21,99

Angebotspreis: EUR 20,89

3 thoughts on “Shadowhunters – Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]

  1. Freigeist
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Serie PERFEKT, Deutsche Synchronisation mit 2 Sprechern für 1 Rollle (in 5 Episoden bei 4 Charakteren) leider nicht!, 9. April 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    POSITIVES

    Ich bin Chroniken der Unterwelt Fan von Sekunde 1 an und habe Jahre auf die jeweiligen Buchfortsetzungen als auch auf die Verfilmung gewartet. Vom Kinofilm, der dann 2013 kam war ich leider sehr enttäuscht, auch wenn ich froh war, dass das Potenzial der Geschichte ENDLICH erkannt wurde.
    Nun muss ich sagen, dass der Kinofilm nicht so viele Abweichungen vom Buch enthält wie die Serie in den von mir bisher gesehenen ersten beiden Staffeln. Doch in diesem Fall finde ich daran nichts schlechtes und will versuchen zu erklären warum: ich finde die Serie sehr gut gelungen und bin der Meinung, dass man die Bücher als Eltern und die Serie als deren Kinder bezeichnen sollte. Man muss sich davon freimachen, dass man das geschrieben Wort 1 zu 1 auf Bild übertragen kann, wie es im Kopf der Leser passiert. Das wird es nie geben, da auch die Vorstellungen der Leser voneinander abweichen.
    Dennoch verstehe ich Kritiker, es stirbt natürlich eine Person, die im Buch nicht stirbt und so weiter, ich war darüber traurig, konnte aber auch verstehen, warum es passieren musste und kann es gutheißen.
    In anderen Buchverfilmungen empfand ich die Änderungen als absolut nicht nachvollziehbar und habe mich oft sehr darüber geärgert. Doch hier ist dem nicht so!
    Die Abweichungen sind meist positiv für den Verlauf der Geschichte und stören mich nicht. Ich finde die Serie 1000 mal gelungener als den Film, der ja wie gesagt den Büchern orientierter war.

    Ich liebe die Ausarbeitung der Malec Beziehung; wie im Buch schon nervt mich Simon oft auf positive Weise (auch wenn ich ihn als bf von Clary mag, als ihren Partner möchte ich ihn nicht haben) aber die Beziehung ist gut ausgearbeitet;
    ich bin froh, dass Raphael hier schon so wichtig ist und man einen perfekten Darsteller gefunden hat;
    ich liebe die Musik der Serie sehr und wünschte, es gäbe auch einen Soundtrack;
    ich liebe die Ausarbeitung des Instituts und Magnus Wohnung;
    ich liebe jede Clace Szene, die Kampfszenen vor allem mit Izzy (HOT) usw.
    ich liebe einfach diese Serie und Bücher!

    Ich finde diese Staffel 2 sehr spannend, und viel spannender als das 2. Buch, dass in meinen Augen das langweiligste (wenn man es so nennen kann) der Reihe ist. Auch die Geschichte um Izzy (Vampirgift) die es im Buch nicht gibt, fand ich sehr gut passend zu ihrem Charakter und durchaus realistisch.
    Sebastian (Jonathan) ist der perfekte Bad Boy, ich finde Will Tudor perfekt für die Rolle! Mir war auch der Kuss von Sebastian und Clary wichtig, weil ich der Meinung bin, die Szene ist im späteren Verlauf der Bücher wichtig, um ihn als Person und seine Denkweisen zu verstehen.

    Meine Lieblingsszene aus Buch 2 (der Clace kuss am Lichten Hof) ist auch dabei und Clary spielt es GENAU so wie ich es mir beim Lesen vorgestellt habe.
    Die “kleine” Königin finde ich so perfekt (ich weiß, ich wiederhole dieses Wort oft, aber ich empfinde es so) diese Szene sollte man auch mal auf englisch anschauen, einfach PERFEKT.

    Die ganze Story ist sehr mitreißend erzählt, die Parallelen zum Buch liebe Ich, die Charaktere sind genauso, wie ich sie mir vorgestellt habe und die Abweichungen empfinde ich als Chance auch für Buchkenner, sich überraschen zu lassen und die Spannung zu halten, ich finde die Änderungen sehr positiv, auch wenn die Bücher für mich so natürlich auch perfekt und meine ABSOLUTEN Lieblinge im Regal sind.

    NEGATIVES (nicht zur Serie an sich, aber zur Kaufversion -> Synchronisation in Deutschland)

    ALLERDINGS habe ich leider auch etwas zu bemängeln: Für 34 € bei Vorbestellung der Bluray bin ich doch sehr enttäuscht, dass die Synchronsprecher immer wieder wechseln (bei Jace, Clary und Simon als Hauptpersonen fällt es ganz besonders auf; Alec, Magnus und Izzy sind zum Glück in jeder Folge die gleichen Sprecher wie auch in Staffel 1). Ich kann Dank der m.E. perfekten Besetzung und der zum Glück doch meist mit Staffel 1 identischen Synchronsprecher damit leben, empfand es aber als extrem lästig und verstehe nicht, warum man sich mit 2 Sprechern abwechselt… Warum lässt man nicht alle!! Episoden von der selben Person sprechen wie aus Staffel 1? Waren die 5 Episoden zu teuer oder was?
    Ich persönlich empfinde die neuen Stimmen als gar nicht zu den Rollen passend. Abfinden könnte ich mich – wenn überhaupt – noch mit Clarys 2. Stimme.
    Hoffe, die 3. Staffel, welche schon auf Netflix läuft, hat in der deutschen Fassung keine nervigen Wechsel mehr bei den Sprechern, das zerstört unter Umständen die ganze Story, vor allem wenn man wie ich die Staffel auf einmal durchguckt, weil man auch nicht mehr aufhören kann – für alle Fans: Vorsicht,…

    Weitere Informationen

  2. Sternfahrerin
    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Düsterer und ernster als Staffel 1, tolle Malec-Gefühle, 20. Januar 2018
    Rezension bezieht sich auf: Shadowhunters – Die komplette zweite Staffel [5 DVDs] (DVD)
    Hintergrund Produktion:
    Ed Decter hat die Position als Executive Producer/Showrunner an Todd Slavkin und Darren Simmer angegeben. Matt Hastings kommt als Executive Producer/series director hinzu. Zudem gab es weitere Personalwechsel hinter der Kamera. Michael Reisz, bei dem ich immer das Gefühl habe, er hält ein beschützendes Auge auf Malec (Magnus+Alec, wobei auch eng mit GLAAD zusammengearbeitet worden sein soll) ist der Serie treu geblieben.

    Staffel 2:
    Die Serie verändert sich damit in Staffel zwei in einigen Punkten, ohne aber der ersten Staffel und den Charakteren untreu zu werden.
    Zunächst hatt man mit 20 Episoden eine größere Spanne um die Geschichte zu erzählen als in den 13 Episoden der ersten Staffel.
    Die Special Effekts haben sich deutlich verbessert. Die Katzenaugen von Magnus sind wirklich sehr hübsch in dieser Staffel! Auch die Waffen haben sich optisch verändert und wirken einfach besser. So konnte man auch mit Dämonenerscheinungen mehr variieren.
    Während Staffel eins noch einen relativ “glatten” Verlauf nahm, werden in Staffel zwei noch mehr Konflikte auftreten und bewältigt werden. Im Vergleich ist Staffel zwei düsterer, was schon an der Farbgebung erkennbar ist, sich aber auch in der Handlung wiederspiegelt.

    Handlung:
    Ich empfand die Staffel zwei als sehr emotional. Sowohl Clace (Clary und Jace) als auch Malec erleben eine emotionale Achterbahnfahrt. Inhaltlich orientiert sich die Handlung am ehesten an City of Ashes und Cit of Glass, nimmt aber auch einzelne Aspekte aus späteren Büchern vorweg und weicht von der Buchandlung ab. Letzeres ist logisch um es in das Serienformat zu verwandeln – ich finde die Abweichungen spannend, da ich so nicht jede Handlung vorhersagen kann. Teilweise gibt es sogar massive Abweichungen zu den Büchern, die ich aber als spannende Variation empfinde. Die Buch-Basis fand ich aber immernoch gut erkennbar.
    Die Elbenkönigin, Maja, Aline sowie Sebastian haben ihre Auftritte in dieser Staffel. Ich liebe Lola Flanery als Elbenkönigin!

    Inhaltlich eine Bewertung abzugeben ohne zu spoilern ist schwierig… ich versuche es:
    Malec: die Beziehung wird beleuchtet und die beiden bekommen Sendezeit um sich besser kennenzulernen. Das geht nicht ohne Auseinandersetzungen. Insgesamt fand ich Malec in dieser Staffel sehr romantisch und gefühlvoll – an manchen Stellen herzzerreißend. Um den Kampf mit Azazel herum habe ich unglaublich mitgelitten – und die letzten Folgen.. Macht euch auf Spannung gefasst!
    Clace: Auch Clary und Jace nähern sich zwischenmenschlich an. Besonders die Zerrissenheit von Jace, als Clary und Simon sich annähern (da Clace ja ihre Verwandschaft gesagt bekommen haben) hat mich mitfühlen lassen. Die Szene am Elbenhof ist sehr gut gelungen. Für die beiden gibt es spannende Wendungen, die zu einem dramatischen Finale führen.
    Sizzy (Simon und Izzy): Hier baut sich in Ansätzen eine leichte Freundschaft auf. Simon lernt zudem Maja kennen und Izzy hat persönliche Schwierigkeiten, mit denen sie in dieser Staffel zu kämpfen hat. Interessant fand ich die Entwicklung von Raphael.
    Luke: Ich empfand Luke als die Vaterfigur, die (zumeist) vernünftig bleibt. Gerade in den letzten Episoden hat er vermehrte Auftritte in denen ich ihn sehr mochte.

  3. Wir haben einen Blick riskiert
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Shadowhunters – Staffel 2, 8. April 2018
    Knapp ein Jahr mussten die Fans nur warten, bis sie die zweite Staffel der Webserie Shadowhunters – Chroniken der Unterwelt auf DVD und Blu-ray nach Hause holen konnten. Ok wir geben zu, dass nicht alle Zuschauer der Serie etwas abgewinnen konnten. Aber dennoch: Etliche Fans sind von der Serie überzeugt, daher war es nur eine Frage der Zeit, wann die zweite Staffel in den Handel kommen würde. Wir haben uns die Episoden gerne angesehen, die keine Längen aufweisen, dafür scheint die Geschichte ein wenig düsterer zu sein als die ersten Episoden.

    Diese besteht aus 20 Episoden auf vier Blu-rays, die zusammen eine Laufzeit von 849 Minuten haben:
    – Schuldiges Blut
    – Tor zur Finsternis
    – Der verlorene Parabatai
    – Tag des Zorns
    – Staub und Schatten
    – Eiserne Schwestern
    – Wie bist du gefallen
    – Die Liebe ist ein Teufel
    – Der Bluteid
    – Beim ersten Morgengrauen
    – Mea Maxima Culpa
    – Du gehörst nicht dir
    – Jene mit Dämonenblut
    – Das Lichte Volk
    – Ein Erinnerungsproblem
    – Tag der Sühne
    – Ein düsteres Spiegelbild
    – Erwacht! Erhebt euch oder bleibt gestürzt!
    – Sei gegrüßt und lebe wohl
    – Neben stillem Wasser

    Endlich gibt es ein Wiedersehen mit Clary, Jace, Isabelle, Alec, Simon und Magnus, die auch in der zweiten Staffel gegen das Böse und Dunkle kämpfen. Obwohl die Leitung des Instituts erst dagegen ist, muss sie nach einigen Verlusten die Meinung ändern und die Shadowhunter in den Kampf gegen Valentine schicken. Dazu haben alle noch mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen: Während bei Magnus und Alec ihr erstes Date ansteht, versucht Jocelyn alles, damit Clary ihr wieder vertraut, was nach all ihren Lügen nicht einfach sein wird.

    Mit der Bildqualität der zweiten Staffel von Shadowhunters – Chroniken der Unterwelt können die Zuschauer wieder sehr zufrieden sein. Man bekommt hier warme und frische, aber auch natürliche Farben geboten, die gut zum Serieninhalt passen. Dazu kommt ein guter Kontrast, der auch in den dunkleren Szenen noch Details zeigt, so wie eine gute Schärfe, die nur selten etwas in die Knie geht. Insgesamt gesehen ein solides Ergebnis, so dass man ein ausgewogenes Bild zu sehen bekommt. Der Ton ist ebenfalls gefällig, man bekommt hier eine gewohnt gute Dialogwiedergabe geboten. Die Rears kommen immer mal wieder zum Einsatz, so dass auch ein schöner Raumklang vorhanden ist. Das Bonusmaterial besteht aus einem kleinen Booklet mit Epsiodenguide.

Comments are closed.