Star Trek – Stardate Collection: Die 10 originalen Filme mit Special Features (Remastered, 12 Discs)

By | August 28, 2019
Star Trek - Stardate Collection: Die 10 originalen Filme mit Special Features (Remastered, 12 Discs)

Inhalt:

Star Trek – Der Film
Star Trek II – Der Zorn des Khan
Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock
Star Trek IV – Zurück in die Gegenwart
Star Trek V
Star Trek VI – Das Unentdeckte Land
Star Trek VII – Treffen Der Generationen
Star Trek VIII – Der erste Kontakt
Star Trek IX – Der Aufstand
Star Trek X – Nemesis

Bonus Disc 1: Das Gipfeltreffen Der Captains

  • Exklusive Interviews mit den Darstellern
  • Fünf der größten Namen der unendlichen Weiten sind für eine noch nie dagewesene, 70-minütige Gesprächsrunde zusammen gekommen. William Shatner, Leonard Nimoy, Patrick Stewart und Jonathan Frakes erinnern sich mit Gastgeberin Whoopi Goldberg an persönliche Momente, Storys vom Set, die Arbeit miteinander, witzige Momente, und berichten, wie Star Trek ihr leben beeinflusst hat.

Bonus Disc 2: Die Evolution

  • Momente in der Star Trek Geschichte
  • Eine fantastische Sammlung von Filmausschnitten und enthüllenden Einsichten der Star Trek Filmemacher. Diese erzählen von ihren liebsten Momenten der Star Trek Geschichte. Star Trek: Die Evolution zeigt erstmals detailliert die Evolution der U.S.S. Enterprise (mit einer Einleitung von Leonard Nimoy) und Sternenkarten, die die Reisen der Enterprise darstellen. Enthalten sind Aufnahmen von der Abschiedsparty der Ausstellung Star Trek: The Experience im Las Vegas Hilton. Außerdem diskutieren Nicholas Meyer, Alex Kurtzman und Roberto Orci über die berüchtigtsten Schurken der Föderation.

Star Trek – Stardate Collection: Die 10 originalen Filme mit Special Features (Remastered, 12 Discs) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 56,95

Angebotspreis:

2 thoughts on “Star Trek – Stardate Collection: Die 10 originalen Filme mit Special Features (Remastered, 12 Discs)

  1. Anonymous
    160 von 160 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Star Trek – Stardate Collection – Deutsche Standard Blu-Ray Version, 2. Januar 2017
    Von 
    Marty

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Die Box selbst besteht aus einem Pappschuber mit ablösbarem FSK Logo und hat eine Art Datenblatt auf der Rück- und Unterseite, dass sich ebenfalls rückstandslos ablösen lässt. Somit bleibt am Ende ein sehr schlicht gehaltenes Design, dass mir gut gefällt.
    In dem Schuber befinden sich dann 2 aufklappbare Boxen mit den ersten 6 Filmen in der ersten Box und den Filmen 7-10 in der zweiten Box. Zudem befinden sich auch die 2 Bonus Discs in der zweiten Box.

    Also falls es sich jemand gefragt hat: Jede Stardate Version beinhaltet die beiden Bonus Discs. Nicht davon irritieren lassen, dass es auch eine “12 Disc Version” gibt (die mehr kostet) und das nur bei den englischen Versionen, auf den Bildern der Box zu sehen ist, dass Angaben zum Bonusmaterial gemacht wurden. Die FSK Version hat ebenfalls alle Boni bzw alle Discs mit an Bord.
    Ebenfalls verwirrend ist, dass einige Händler diese Box tatsächlich so beschreiben, dass nur 10 Discs enthalten sind. Bei Amazon ist das zwar nicht der Fall (hier stehen 12 Discs in der Beschreibung) aber es hat zumindest in meinem Fall dafür gesorgt, dass ich lange nach der Information suchen musste, dass wirklich alle 12 Discs in dieser Version enthalten sind.

    Die meisten wissen es sicher schon aber trotzdem nochmal zum klarstellen:
    Es sind von allen 10 Filmen die original Kinoversionen enthalten. Die längeren bzw veränderten Versionen von Teil 1, 2 und 6 sind nicht vorhanden.
    Egal, ob einem nun die originalen oder die neuen Fassungen besser gefallen. Es wäre schön gewesen, wenn beide Versionen auf den Discs zur Auswahl stehen würden, so dass jeder selbst entscheiden kann. Dies ist meines Erachtens der einzige Nachteil an der gesamten Collection. Da ich allerdings die Kinoversion bevorzuge, fällt es für mich nicht ins Gewicht. Lediglich beim ersten Teil finde ich es schade. Dort gibt es aber die nachvollziehbare Erklärung, dass die damals neu hinzugefügten Effekte, nicht in HD produziert wurden. Diese in entsprechender Auflösung nachzuliefern, ist aufwändig und teuer, da die Effekte nochmal komplett neu produziert werden müssten. Aus diesem Grund, ziehe ich für diesen “Makel” keinen Punkt ab.

    Die Bildqualität kann sich sehen lassen und ist im Vergleich zu den DVD`s ein netter Sprung. Meiner Meinung nach lohnt sich der Wechsel zu den Blu-Rays, wenn es auch nicht ganz an die hervorragende Bildqualität von beispielsweise Indiana Jones oder Alien heran reicht.

    Nun zum leidigen Thema des Sounds.
    Es ärgern sich doch recht viele über die deutschen 2.0 Tonspuren der alten Filme. Das kann ich durchaus verstehen. Allerdings wird (fast) immer, der Ärger an der falschen Stelle abgelassen und es scheint sich nicht ernsthaft mit dem Thema befasst worden zu sein.
    Ein Problem bei den deutschen Tonspuren der alten Filme ist, dass in den Tonstudios (um es direkt zu sagen) schlampig gearbeitet wurde.
    Damals wurde nur in Mono aufgenommen (und auf 2 Kanäle verteilt) und in den meisten Fällen, wurden die Aufnahmen der deutschen Dialoge nicht mal archiviert, sondern bald nach der Kinoauswerung entsorgt. Somit gibt es keine separate Tonspur mehr, die man auf eine neue Abmischung des originalen Filmsounds legen könnte. Aus diesem Grund gibt es oft nur die Originalfassung in 5.1. Das hat nichts damit zu tun, dass der Hersteller sich nicht um den deutschen Markt kümmert oder Geld sparen will. Es ist schlichtweg nicht möglich, aus dem damals aufgenommenen Tracks, in denen Effekte, Sound und die deutschen Dialoge zusammengelegt wurden, einen 5.1 Sound zu erstellen (wie wir es heute kennen) und auch nicht, von den neuen Abtastungen des Originaltons ( der im Gegensatz zu unserem, brav archiviert wurde) zu profitieren.

    Es gibt einige alte Filme, die mittlerweile auch auf deutsch in 5.1 vertrieben werden. Dabei handelt es sich allerdings nicht um den 5.1 Standard, der erst in den 90ern eingeführt wurde. Es gibt dort keine gesplitteten Surrounds und keinen Tiefbass. Man könnte durchaus so weit gehen zu sagen, dass es sich dabei nur um “Mogelpackungen” handelt. Die einzige Möglichkeit, nachträglich einen wirklich “echten” 5.1 Sound auf deutsch zu erhalten, besteht darin, die Filme neu zu synchronisieren. Aber mal im Ernst, wer will das?! Die Sprecher von damals sind gealtert oder verstorben. Somit gäbe es veränderte und neue Stimmen und nichts mehr von den bekannten Betonungen und Emotionen von früher. Neu synchronisierte Filme stellen kaum jemanden zufrieden.
    Auch bei diesem Thema stellt meines Erachtens Indiana Jones die beste Lösung vor. Nämlich eine neue Synchro in 5.1 anzubieten und zusätzlich die gute alte Synchro in 2.0 (die sind wenigstens ehrlich mit ihrer 2.0 Angabe) mit auf…

    Weitere Informationen

  2. Anonymous
    24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absolutes *MUSS* für Star Trek Fans…, 1. Juli 2017
    Von 
    Holli

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Star Trek – Stardate Collection: Die 10 originalen Filme mit Special Features (Remastered, 12 Discs) (DVD)
    …wenn sie nicht schon alle Filme haben.

    Einziges Manko: Bei der 6. Disk wurde vergessen, die Produktionsrückstände zu entfernen. Die Disk fühlt sich auf der unbedruckten Seite rauer an und hakt nach ca. der Hälfte der Spielzeit. Wenn diese Seite feucht gemacht wird, wird der Rückstand klebrig. Mit einer milden Seife (Handwaschseife z.B.) und Wasser kann dieser Rückstand mühelos durch vorsichtiges Reiben entfernt werden. Danach ist die Disk einwandfrei wie die anderen.

    Ich gebe dennoch 5 Sterne, weil mir der Eingriff nichts ausmacht und die Disk dadurch nicht gelitten hat. Ich mag die Art der Verpackung und die vielen kleinen Extras. Besonders haben mir die “Briefings” gefallen, was wohl an der Wissenschaftsoffizierin liegen muss, die trotz Vortragen schlimmer Ereignisse in der Vergangenheit immer ein wenig gelächelt hat… 😉 Auch wie Brent Spinner “aus dem Nähkästchen plaudert” ist sehenswert. Die Filme sind eh’ über jeden Zweifel erhaben. 🙂

Comments are closed.