Star Wars: Die letzten Jedi (2D & 3D Steelbook Edition) [3D Blu-ray] [Limited Edition]

By | March 19, 2018
Star Wars: Die letzten Jedi (2D & 3D Steelbook Edition) [3D Blu-ray] [Limited Edition]

Bonusmaterial
  • Audiokommentar von Regisseur Rian Johnson (auf regulärer Blu-ray)
  • 14 zusätzliche Szenen
  • Der Regisseur und der Jedi (90 Min.)
  • Gleichgewicht der Macht
  • Szenenanalyse – Den Funken entzünden: Eine Schlacht im Weltraum
  • Szenenanalyse – Der Oberste Anführer Snoke
  • Szenenanalyse – Showdown auf Crait
  • Andy Serkis live
  • Star Wars: Die letzten Jedi (2D & 3D Steelbook Edition) [3D Blu-ray] [Limited Edition] mit Rabatt auf Amazon.de

    Preis: EUR 28,99

    Angebotspreis: EUR 21,93

    2 thoughts on “Star Wars: Die letzten Jedi (2D & 3D Steelbook Edition) [3D Blu-ray] [Limited Edition]

    1. ThE_LoRD
      40 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      1.0 von 5 Sternen
      Total verhauen …, 13. März 2018
      Meine Güte, was war ich enttäuscht, als ich aus dem Kino kam. Was ist aus Luke und Leia geworden bzw. was hat man aus ihnen gemacht?
      Aber da liegt meines Erachtens auch das große Problem dieser neuen Trilogie.
      Rian Johnson sagte, dass er nicht genau wusste, was er mit den “alten Charakteren” anfangen sollte (oder sowas in die Richtung). Sie mussten quasi “weg”, um für die neuen Charaktere Platz zu machen.
      Aber – mal allen Ernstes – wen interessieren schon Rey, Finn und Cameron, wenn Luke Skywalker, Han Solo, Leia und Chewbacca Teile des Films sind.
      Man hätte sich am Anfang von Episode 7 dafür entscheiden sollen, die neue Trilogie komplett auf den alten ODER den neuen Charakteren aufzubauen – die Hereinnahme der neuen Charaktere neben den alten hat sich spätestens mit “Die letzten Jedi” als komplett falsche Herangehensweise herausgestellt.
      Der Mix zwischen Alt und Neu funktioniert einfach mal so gar nicht.
      Hoffnung für den letzten Teil habe ich auch eher weniger, wenn ich mir so manche Geschichtsauflösungen von J.J. Abrams angucke: an dieser Stelle seien nur Alias und Lost erwähnt.
      Aber vielleicht bildet sich da ja bald “Eine neue Hoffnung”. 😉
    2. Robin Hassold
      6 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      3.0 von 5 Sternen
      Nicht Hammer aber auch nicht schlecht, 8. März 2018
      Eigentlich ist er gar nicht schlecht.Leider gibt es recht am Anfang eine sehr harte LogikLücke wo ich sagen mussWASSSSS!!!!!!
      Handwerklich super umgesetzt mit ein wenig humoreinlagen recht gut platziert.wer hier einen Stern gibt finde ich sehen das grosse ganze nicht. Er ist bestimmt nicht der beste Teil von allen. Ich muss auch immer dazu sagen das ich rogue one richtig gut fand und ihn mehrere Male gesehen habe.Top. Hier ist es so das ich ihn bestimmt nochmal schauen werde und auch den Kinobesuch habe ich nicht bereut.Da war ich schon in anderen Filmen.Also zum einmal schauen auf jedenfall super aber als der beste aus der Reihe ist er definitiv nicht.Ich bin aber auch Fan von 2&3.Soll man dann auf meine Meinung hören?

    Comments are closed.